Club CHANGEHilfe?
  • 25% Rabatt auf alles* Jetzt einkaufen

  • Personenbezogene Daten und Datenschutzbestimmungen

    Wir informieren dich darüber, dass der für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Verantwortliche Change of Scandinavia A/S mit Sitz in Farum Dänemark, Farum Gydevej 73, 3520 Farum, CVR 28711328 ist. Wenn du Fragen zum Schutz deiner personenbezogenen Daten hast, wende dich bitte schriftlich oder per E-Mail an uns: [email protected].

    Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, den du per Post an Change of Scandinavia A/S, Farum Gydevej 73, 3520 Farum, CVR 28711328, oder per E-Mail an folgende Adresse erreichen kannst: [email protected].

    Die vom Verwalter gesammelten personenbezogenen Daten werden nur für die in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Zwecke verarbeitet.

     

    Zwecke und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten:

    • Erfüllung und Ausführung des Kaufvertrags auf der Grundlage einer vom Kunden im Shop aufgegebenen Bestellung:

    • Persönliche Daten einer Person, die eine Bestellung aufgibt: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Lieferadresse; wenn die Lieferadresse von der Bestelladresse abweicht: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon, Adressdaten, Firmenname (optional). Im Falle einer Bestellung im Zusammenhang mit einer geschäftlichen Tätigkeit - zusätzlich: Firmenname, Steueridentifikationsnummer;

    • zur Bearbeitung von Reklamationen und Rücksendungen, die sich aus dem abgeschlossenen Kaufvertrag ergeben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adressdaten, Lieferadresse, wenn es sich nicht um die Daten der Person handelt, die die Bestellung aufgegeben hat: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon, Adressdaten, Firmenname (optional), und im Falle einer Reklamation in Bezug auf die Geschäftstätigkeit: Firmenname, Steuernummer;

    • um mit der Registrierung eines Kundenkontos im Online-Store fortzufahren: Angaben zum Kontoinhaber: Name, E-Mail-Adresse, Telefon, Adresse; im Falle einer Kontoregistrierung im Zusammenhang mit einer geschäftlichen Tätigkeit zusätzlich: Firmenname, Steueridentifikationsnummer;

    • zur Ausstellung von Buchhaltungsunterlagen wie z. B. Rechnungen und damit verbundenen steuerlichen Verpflichtungen: Name, Firmenname (falls zutreffend), vollständige Adresse, Sozialversicherungsnummer oder Steueridentifikationsnummer, andere nach den örtlichen Gesetzen erforderliche Daten;

    • um die Registrierung und Teilnahme am Treueprogramm "Club Change" durchzuführen: Name und Nachname, Adresse, Land, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Größe;

    • für den Erhalt und die Beantwortung von E-Mail-Korrespondenz: Name, Nachname (falls angegeben), E-Mail-Adresse, zusätzliche Daten, die von der Person während der Korrespondenz angegeben werden und für die Abwicklung des Falls notwendig sind;

    • zur Teilnahme an Gewinnspielen auf dem Change of Scandinavia-Profil auf Facebook, Instagram oder anderen Social Media-Plattformen: Name, Nachname, Lieferadresse, Telefon, E-Mail-Adresse;

    • zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, z.B. für die Rücknahme von Produkten oder die Notwendigkeit, andere Maßnahmen zu ergreifen: gesetzlich vorgeschriebene Daten oder Daten, die für die Erfüllung von gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben, Verwaltungs- oder Gerichtsentscheidungen erforderlich sind.

    • für technische Zwecke und zum Speichern von Statistiken: IP-Adresse, Standort (falls vom Nutzer angegeben), Art des Geräts, Betriebssystem und Browser;

    • für Marketing und kommerzielle Zwecke, einschließlich des Versands des Newsletters: nach vorheriger ausdrücklicher und spezifischer Zustimmung des Kunden: Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;

    • unser Shop verwendet Cookies, um dein Surferlebnis zu verbessern und dir personalisierte Dienste anzubieten. Wir verwenden sowohl essentielle als auch nicht-essentielle Cookies. Wesentliche Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren des Shops notwendig, während nicht wesentliche Cookies für Analyse- und Marketingzwecke verwendet werden. Du hast das Recht, deine Zustimmung zur Verwendung von nicht wesentlichen Cookies jederzeit zu widerrufen, indem du die Einstellungen in deinem Browser anpasst. Weitere Informationen über die Arten von Cookies, die wir verwenden, und ihren Zweck findest du in unserer Cookie-Richtlinie, die du am Ende dieser Website findest.

    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

    • Aufgrund der Notwendigkeit der Erfüllung des Kaufvertrags, der Bearbeitung von Reklamationen und Rücksendungen, der Registrierung des Shop-Kontos, der technischen Bedürfnisse des Shops: Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6(b) GDPR: Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung von Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person vor Abschluss des Vertrags erforderlich, und (f) die Verarbeitung ist für die Zwecke erforderlich, die sich aus den berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen ergeben, wie z. B. die Beitreibung von Forderungen aus dem geschlossenen Vertrag oder die Durchführung von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Verbesserung des Betriebs des Stores einschließlich der Gewährleistung der Datensicherheit;

    • in Bezug auf E-Mail-Korrespondenz: Die Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO: Die Verarbeitung ist für Zwecke erforderlich, die sich aus den berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen ergeben, z. B. für den Empfang und die Beantwortung von Korrespondenz;

    • in Bezug auf die Anmeldung des Kunden für das Treueprogramm "Club Change", die Teilnahme an Wettbewerben auf den Change of Scandinavia-Profilen auf Facebook, Instagram und anderen Social-Media-Plattformen, für Marketing- und Werbezwecke und den Versand eines Newsletters: Die Grundlage der Datenverarbeitung ist die von der betroffenen Person erteilte Einwilligung;

    • im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen: Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung sind je nach Zweck spezifische gesetzliche Bestimmungen oder Entscheidungen staatlicher Institutionen.

    Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten:

    Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Erfüllung des Kaufvertrags, der Bearbeitung von Reklamationen und Rücksendungen, der Registrierung eines Kontos im Store und den technischen Anforderungen des Stores angegeben werden, werden freiwillig zur Verfügung gestellt, sind aber für den Zweck, für den sie erhoben wurden, notwendig. Wenn du die oben genannten Daten nicht angibst, hast du keine Möglichkeit, eine Bestellung aufzugeben oder eine Reklamation oder Rücksendung zu bearbeiten.

    Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Registrierung des Kunden für das Treueprogramm "Club Change", der Teilnahme an Wettbewerben auf dem Change-Profil auf Facebook, Instagram oder anderen Social-Media-Plattformen, für Marketing- und Werbezwecke und den Versand des Newsletters erhoben werden, werden auf der Grundlage deiner Zustimmung freiwillig zur Verfügung gestellt. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf berührt wird.

    Weitergabe von personenbezogenen Daten

    Personenbezogene Daten werden an andere Empfänger übermittelt, d.h.: Partner, die technische Dienstleistungen erbringen, Zahlungsdienstleister, Geschäftspartner, Telekommunikationsunternehmer, Unternehmen, die Hosting- und Beratungsdienste anbieten, Unternehmen, die Marketingdienstleistungen im Bereich SMS-Kampagnen, Versand von Newslettern erbringen, Unternehmen, die Dokumente archivieren, Postbetreiber, Spediteure, Unternehmen, die Korrespondenz drucken oder zustellen, und zwar ausschließlich in dem Umfang, der für die Zwecke, für die die Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Die Daten können auch öffentlichen Stellen wie Verwaltungsbehörden, ordentlichen Gerichten und der Polizei zur Verfügung gestellt werden.

    Der Verwalter arbeitet mit Drittunternehmen zusammen und stellt sicher, dass die Kundendaten unter Einhaltung der höchsten Datenschutzstandards verarbeitet werden. Die Daten der Kunden und Korrespondenzverwalter sind vertraulich und dürfen nicht für andere Zwecke als die erhobenen und in einem anderen Umfang als in den mit den Vertragspartnern geschlossenen Verträgen vorgesehen verwendet werden.

    Gemäß der Datenschutzverordnung hat der Kunde die folgenden Rechte:

    • Das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten,

    • Das Recht auf Berichtigung, d.h. auf die Korrektur falscher Daten oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten,

    • Das Recht auf die Löschung deiner personenbezogenen Daten,

    • Das Recht, die Verarbeitung von personenbezogenen Daten einzuschränken,

    • Das Recht, der Verwendung personenbezogener Daten für Direktmarketing zu widersprechen,

    • Das Recht auf Widerspruch gegen automatisierte Einzelentscheidungen, einschließlich Profiling,

    • Das Recht auf Übertragbarkeit personenbezogener Daten,

    • Das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen - im Falle einer auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor dem Widerruf berührt wird,

    • Das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde deines Wohnsitzlandes einzureichen, die du HIER finden kannst: https://edpb.europa.eu/about-edpb/about-edpb/members_en#member-pl

    Speicherung von personenbezogenen Daten:

    Kundendaten werden für den gesetzlich zulässigen Zeitraum gespeichert. Diese Zeit hängt von der Art der Daten und den Zwecken ab, für die diese Daten gespeichert werden. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird die personenbezogenen Daten des Kunden für Buchhaltungszwecke für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des Jahres, in dem der Umsatzsteuerausweis ausgestellt wurde, verarbeiten.

    Kundendaten, die bei Club CHANGE registriert sind und auf deren Profil der für die Verarbeitung Verantwortliche keinen Datenverkehr beobachtet, werden innerhalb von drei Jahren gelöscht; dies bezieht sich auf den Zeitraum, in dem der Kunde berechtigt ist, eine Beschwerde einzureichen.

    Macht der Kunde von seinem Recht auf Löschung der Daten nach dem Zeitraum Gebrauch, in dem der für die Verarbeitung Verantwortliche laut Gesetz verpflichtet ist, personenbezogene Daten zu speichern, anonymisiert der Verwalter diese Daten, und die nicht personalisierten Informationen werden nur zu statistischen Zwecken verarbeitet.

    Die Daten werden aus der Datenbank gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, benötigt werden.

    Personenbezogene Daten von Personen, die Korrespondenz an den Verwalter richten, werden nur so lange verarbeitet, wie es für die Erledigung des Falls notwendig ist, jedoch nicht länger als 3 Jahre nach Beendigung der Korrespondenz in einem bestimmten Fall, um die Möglichkeit der Umsetzung möglicher Ansprüche von Personen zu gewährleisten.

    Sicherheitsvorkehrungen

    Um die Sicherheit unserer Kunden und Geschäftspartner vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung gespeicherter personenbezogener Daten zu gewährleisten, wurden die folgenden organisatorischen und technischen Maßnahmen getroffen

    • Antivirensoftware in allen IT-Systemen, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden,

    • Backups aller IT-Systeme, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden,

    • eingeschränkter Zugriff auf personenbezogene Daten, der nur im Bedarfsfall erlaubt ist,

    • Schutz aller IT-Systeme mit Passwörtern,

    • Vereinbarungen über die Verarbeitung von Daten mit Lieferanten, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiten,

    • Vertraulichkeitserklärungen mit Mitarbeitern, die personenbezogene Daten verarbeiten,

    • Richtlinien für die sichere Verarbeitung von personenbezogenen Daten und Informationsressourcen für Beschäftigte mit Zugang zu Informationssystemen,

    • Durchführung von Risikobewertungen und Dokumentation aller Systeme, die personenbezogene Daten verarbeiten, um ein hohes Maß an Sicherheit der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

    Änderungen

    Diese Richtlinie kann geändert werden. Der Kunde, der dem Club Change angehört, wird per E-Mail über jede Änderung informiert, sofern die entsprechenden Daten auf dem Formular angegeben werden.

    Informationen über die Änderung der Geschäftsbedingungen werden auch auf der Homepage change.shop.pl für einen Zeitraum von 14 aufeinanderfolgenden Kalendertagen bereitgestellt.

    Anfragen und Beschwerden

    Anfragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich Erklärungen über den Widerruf erteilter Einwilligungen (z. B. in Bezug auf den Erhalt von Newslettern), Anträge auf Datenänderung, Löschung von Daten, Einschränkung der Datenverarbeitung, Zugang zu Daten sind an die E-Mail-Adresse [email protected] zu richten oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst.

    Danke für deinen Besuch bei CHANGE Lingerie

    Zahlungsarten

    Payment Icon MastercardPayment Icon VisaPayment Icon PaypalPayment Icon Klarna

    Wir versenden mit

    DHL

    Club CHANGE

    • Über Club CHANGE
    • Mitglied werden
    • Login

    © CHANGE LINGERIE 2023. All rights reserved